zurück zur Übersicht
 

 

Rückbau der Müll-Verladehalle Recyclinghof Grimmelfingen

16.11.2017

Am Montag, 20.11.2017 werden die EBU auf dem Recyclinghof Grimmelfingen einen Bereich der Verladehalle für Biomüll wegen Einsturzgefahr rückbauen. Die Nutzung des Recyclinghofes wird dadurch nicht eingeschränkt. Nur im Bereich der E-Geräte Abgabe wird die Fahrstrecke wegen zusätzlicher Container für das Abrissmaterial eingeengt sein.

Der Recyclinghof Grimmelfingen und die Verladehalle für Biomüll, stehen auf dem Randbereich einer ehemaligen Mülldeponie. Auch viele Jahre nach Abschluss der Verfüllung und Überbauung finden im Deponiekörper geringe Setzungsvorgänge statt, die sich über die Jahre aufsummiert ha-ben. Deshalb hat ein Hallenbereich die Grenze der statischen Tragfähigkeit erreicht. Eine Sanie-rung der Hallenfundamente mit einem Pfahlsystem ist technisch machbar. Dies würde sehr hohe Kosten verursachen, die im Widerspruch zu der Nutzungsrelevanz dieses Hallenabschnitts stehen.

Rückbau der Müll-Verladehalle auf dem Recyclinghof Grimmelfingen