zurück zur Übersicht
 

 

Angebote für Ulmer Grundschulen

19.06.2017

Die EBU bieten den Ulmer Grundschulen ein abwechslungsreiches Programm zum Thema Abfall an. Das ist eine Theatershow mit "Jumping Jo" und Unterrichtseinheiten zum Müllsammeln, zum Vermeiden und richtigen Trennen von Müll. Auch ein Recyclinghof kann besichtigt werden.

Besonders die Adalbert-Stifter-Schule war begeistert von diesem Angebot. Die Show mit Jumping Jo sahen hier ca. 160 Kinder. Diese waren motiviert bei der Sache. Die Schüler machten aktiv bei den verschiedenen Spielen mit und staunten über Jos Zaubertricks. Besonders gut kamen die musikalischen Beiträge bei den Kindern an. Der Müll Boogie-Woogie ging sofort ins Ohr und wird mit Sicherheit im Unterricht noch einmal gesungen. Auch die Lehrer waren begeistert, wie das ernste und sehr wichtige Thema den Kindern nahe gebracht wurde.

Mit dem Bildungshaus Eselsberg und der Klasse 1a der Adalbert-Stifter-Schule sammelte Frau Steiner von den EBU Müll rund um das Schulgebäude. Anschließend besichtigten sie gemeinsam den Recyclinghof Eselsberg. Die Kinder staunten nicht schlecht, was sie alles an Abfall auf dem Gelände sammelten und waren fasziniert von den großen Containern, Müllautos und der Kartonpresse auf dem Recyclinghof.

Die EBU möchten mit den Angeboten die Kinder für das Thema Abfall sensibilisieren und zu einem bewussten Umgang mit der Natur anregen. Die Veranstaltungen können bei Frau Steiner, Tel. 0731-161-6677, E-Mail: k.steiner@ebu-ulm.de gebucht werden.

Rueckwaertsfahren